Die NonHazCity Plastik-Diät: 03. Mai – 13. Juni 2021

Plastik und die unsichtbare Gefahr für Deine Gesundheit 

Plastik ist in unserem Leben allgegenwärtig. Lebensmittelverpackungen, Kleidung, Einrichtungsgegenstände usw. bestehen aus Kunststoff. Plastik kann jedoch zahlreiche giftige und hormonell wirksame Chemikalien enthalten. Wir nehmen diese gefährlichen Stoffe über die Atmung, den Hautkontakt und die Nahrungskette auf und gefährden dadurch unsere Gesundheit und die Umwelt.
Um beide zu bewahren, müssen wir den Gebrauch von Kunststoff reduzieren – mit der NonHazCity Plastik-Diät!

News

Chemikalienmanagement

Ist Recyclingfaser zukunftsfähig? 

Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, was mit deiner Pfandflasche (PET-Flasche) passiert, nachdem du sie…
Chemikalienmanagement

70% der weltweit produzierten Kleidung, besteht aus Kunststoff – angereichert mit Unmengen an chemischen Zusatzstoffen – eine Gefahr für deine Haut und unsere Umwelt!

Kleidung wird in immer größeren Mengen zunehmend billiger hergestellt, ganz im Trend der sogenannten „Fast Fashion“. Mit dem rasanten Wachstum der Kleidungsindustrie wurde auch die synthetische Kunstfaser immer…
Chemikalienmanagement

Plastik: eine unsichtbare Gefahr für die Gesundheit

Kunststoffe und die in ihnen enthaltenen Zusatzstoffe sind in unserem täglichen Leben allgegenwärtig. Sie befinden sich in…
Chemikalienmanagement

Pressemitteilung: Start der NonHazCity Plastik-Diät

Plastik und die unsichtbare Gefahr für Deine Gesundheit! Unter diesem Slogan startet am 3. Mai die Social-Media-Kampagne,…

Unsere Projekte

NonHazCity

NonHazCity Gefährliche Chemikalien im Alltag? Fast überall begegnen sie uns, sei es in Alltagsgegenständen wie…

LIFE AskREACH

LIFE AskREACH LIFE AskREACH hilft Verbrauchern und Unternehmen, das „Recht auf Wissen“ über besonders besorgniserregende…
Soclimpact-2

Soclimpact

Soclimpact Soclimpact untersucht die Auswirkungen des Klimawandels auf europäische Inseln. Anhand von umfassenden Klima- und…
Cyclurban 2

Cyclurban

Cyclurban: Radfahren als Element der städtischen Klimaschutzpolitik Das Projekt „Cyclurban – Radfahren als Element der…

Wir wollen Problembewusstsein schaffen, Umweltmanagement fördern und verbessern, sowie Kommunikation und Informationsaustausch initiieren.

Mach mit

BEF Group
BEF LITHUANIA
BEF ESTONIA
BEF LATVIA
Menü