JUTE: Umweltbildung in Eimsbüttel

Die Folgen unseres steigenden Konsums und der hohen CO2-Emissionen machen sich immer stärker negativ bemerkbar.
Eine nachhaltige Stadtentwicklung – dieser Herausforderung sehen sich unsere und die nachfolgenden Generationen gestellt.

JUTE steht für Jugendumwelttreff Eimsbüttel und ist für alle Jugendlichen, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz auseinandersetzen möchten. Wir veranstalten Schulworkshops, um mit interessierten Schüler*innen in Kontakt zu kommen und einen Beitrag zur Umweltbildung zu leisten.
Organisiert wird der Treff von den aktuellen FÖJlern beim Baltic Environmental Forum.

Wer an JUTE teilnimmt, wird kostenlos mit spannenden Diskussionsrunden, Input von Fachreferenten und kleinen Workshops und DIYs zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz versorgt.
Als Teilnehmer bekommst du die Möglichkeit, deine Ideen und Vorstellungen für eine nachhaltige Zukunft zu verbreiten und zu verwirklichen.

Finanziert wird das Projekt von der Bürgerstiftung Hamburg. Jute geht im Jahrgang 2022/23 in seine dritte Runde (Projektname: JUTE III)

Weitere Informationen findet ihr auf unserer Instagramseite: @jute_hamburg

Projekt-Details

Kontakt

Weitere Projekte

ResponSEAble

ResponSEAble Wir Menschen interagieren tagtäglich mit dem Meer und sind uns meist dessen nicht bewusst.…

BHP Serbien

BHP Serbien Serbien hat in Anlehnung an die EU-REACH Verordnung seit 2009 ein modernes Chemikalienmanagement…

KNOWING Climate

KNOWING Climate Es ist bekannt, dass die Ziele zur Eindämmung des Klimawandels erreicht werden müssen,…

Land-Sea-Act

Land-Sea-Act Das Projekt Land-Sea-Act beschäftigt sich mit nachhaltiger Entwicklung und maritimer Raumplanung in Küstengebieten des…
Menü