Dr. Luis Costa

Referent

Tel.: 040/4328 2142
E-Mail: luis.costa@bef-de.org

Über mich

Meine Motivation ist es, wissenschaftlich fundierte Lösungen zu entwickeln, um die Auswirkungen des Klimawandels auf Ökosysteme und die Gesellschaft zu minimieren. Während derzeit ein solides wissenschaftliches Verständnis bezüglich der  Folgen des Klimawandels existiert, bleibt die Umsetzung realer, fairer und skalierbar Lösungen  eine Herausforderung. Bei BEF Ich möchte diese Lücke durch eine engere Verbindung zwischen Klimawissenschaft und den Bedürfnissen ziviler Interessengruppen schließen.

Nach einem Abschluss in Umweltingenieurwesen mit Schwerpunkt Luftqualität promovierte Luis an der Universität Greifswald. In seiner Doktorarbeit konzentrierte er sich auf die Kosten der Anpassung an den Klimawandel in europäischen Küstenländern und verglich die Wirksamkeit verschiedener Managementstrategien  in Anwendung auf unterschiedliche Klimawandelszenarien.

Berufliche Qualifikationen
  • Promotion in Geographie mit Schwerpunkt Kosten von Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel (Universität Greifswald).
  • Diplom Umweltingenieur mit Schwerpunkt Luftqualität und GIS (Universität von Trás-os-Montes e Alto Douro, Portugal).
Kompetenzen und Arbeitsfelder

Klimashutz

  • Klimawandelanpassung
  • Energiesystemanalyse
  • Nachhaltiger Konsum

 

Laufende Projekte
Soclimpact-2

Soclimpact

Soclimpact Soclimpact untersucht die Auswirkungen des Klimawandels auf europäische Inseln. Anhand von umfassenden Klima- und…

Land-Sea-Act

Land-Sea-Act Das Projekt Land-Sea-Act beschäftigt sich mit nachhaltiger Entwicklung und maritimer Raumplanung in Küstengebieten des…
Kontakt

Baltic Environmental Forum Deutschland e.V.
Osterstraße 58
20259 Hamburg

Tel.: 040/4328 2142
Mail: luis.costa@bef-de.org

Wie finden Sie uns? 

Das Büro befindet sich im Haus der Zukunft.
Sie erreichen uns mit der U2 an der Station Osterstraße
oder mit den Buslinien 4, 20, 25 an der Haltestelle Schulweg.

Sprachen
Menü