Lucas Schmitz

Referent

Tel.: 040/4328 2147
E-Mail: lucas.schmitz@bef-de.org

Über mich

Ich halte die Klimakrise für die größte Herausforderung unserer Zeit. Ein gesellschaftlicher Wandel ist dringend erforderlich, um die Überschreitung Zahlreicher Kipppunkte im Erdsystem zu verhindern. Der Wandel muss vor allem eine drastische Reduzierung unseres Ressourcenverbrauchs und eine neue Identifizierung mit der Natur beinhalten. Die dafür nötigen Transformationen zu fördern ist mein Antrieb. Mit BEF arbeite ich zu diesem Zweck an Projekten zum Kilmaschutz, Kreislaufwirtschaft, Chemikalienmanagement und Meeresschutz.

Mein beruflicher Weg führte mich über Stationen als Tauchlehrer, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit der Universität Hamburg, Gymnasiallehrer, Projektleiter beim Verein Jordsand e.V. und beim Sana Mare e.V. zum Baltic Environmental Forum.

Berufliche Qualifikationen
Kompetenzen und Arbeitsfelder
Laufende Projekte
Kontakt
Sprachen
Berufliche Qualifikationen
  • M.Sc. Klimawissenschaften (Universität Hamburg)
  • B.Sc. Physikalische Ozeanographie (Universität Hamburg)
  • Dipl. Ing (FH) Ton- und Bildtechnik (FH Düsseldorf / Robert Schumann Hochschule Düsseldorf)
  • Tauchlehrer
Kompetenzen und Arbeitsfelder

     Chemikalienmanagement

  • Zusammenhänge zwischen Chemikalienmanagement, Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz
  • Chemikalien in Baustoffen

     Klimaschutz

  • interdisziplinäre Klimaschutzmaßnahmen
  • Erneuerbare Energien
  • Klimakommunikation

     Meeresschutz

  • Einflüsse menschlicher Aktivitäten auf biotische und abiotische Zustandsgrößen des Ozeans
  • Ozean-Atmosphäre-Interaktionen
  • Plastikmüll im Ozean

     Projektentwicklung

  • Unterstützung bei der Projektentwicklung und -umsetzung
Laufende Projekte

Sea2Land

Sea2Land Schifffahrt, Fischerei, Tourismus, Naturschutz, Erneuerbare Energien – Unsere Küsten werden vielfältig genutzt. Bei der…

ChemClimCircle

ChemClimCircle Die lineare Denkweise des aktuellen Konsumverhaltens ist für 45% unserer gesamten Treibhausgasemissionen verantwortlich (z.B.…
Kontakt

Baltic Environmental Forum Deutschland e.V.
Osterstraße 58
20259 Hamburg

Tel.: 040/4328 2147
Mail: fee.widderich@bef-de.org

Wie finden Sie uns? 

Das Büro befindet sich im Haus der Zukunft.

Sie erreichen uns mit der an der Station Osterstraße
oder mit den Buslinien an der Haltestelle Schulweg.

Sprachen
Menü