Matthias Grätz

Matthias Grätz

Büroleitung, Mitglied des Vorstands

Tel.: 040/5330 7076
E-Mail: matthias.graetz@bef-de.org

Über mich

Was mich in meiner täglichen Arbeit motiviert, ist, Dinge verändern zu können und den Umweltschutz so voranzutreiben. Als Mitarbeiter in einer Nichtregierungsorganisation haben wir das Privileg kreative und vielleicht auch manchmal unkonventionelle Vorschläge und Konzepte zu erarbeiten. Das hilft mentale Barrieren zu durchbrechen und gemeinsam mit Akteuren aus der Praxis neue Ideen für schwierig zu lösende Umweltprobleme zu finden. Darüber hinaus finde ich die Arbeit im internationalen Kontext spannend – in einigen Bereichen können wir von anderen europäischen Städten oder Ländern viel lernen!

Matthias ist Büroleiter des Baltic Environmental Forum Deutschland. Er arbeitet schwerpunktmäßig in Klima- und Mobilitätsprojekten und hat ein Faible für gutes Layout und Design, sowie für fremde Sprachen. Matthias studierte Geographie an der Humboldt-Universität Berlin und der Södertörn University in Stockholm.

Berufliche Qualifikationen
  • Diplom in Geographie (Humboldt Universität zu Berlin), mit den Nebenfächern Verkehrswesen (TU Berlin), Meteorologie (FU Berlin) und Umweltmanagement (FU Berlin)
Kompetenzen und Arbeitsfelder

     Nachhaltige Mobilität

  • Emissionsarme urbane Verkehrskonzepte
  • Fahrrad- und öffentl. Personennahverkehr

     Klimawandel

  • Konzeptentwicklung Klimwandelanpassung
  • Klimaschutz für Kommunen und Verbraucher

     Energieeffizienz

  • Energiesysteme
  • Energieeffiziente Siedlungsplanung und Gebäude

     Projektentwicklung

  • Nationale und internationale Förderprogramme
  • Projektleitung
Laufende Projekte
Soclimpact-2

Soclimpact

Soclimpact Soclimpact untersucht die Auswirkungen des Klimawandels auf europäische Inseln. Anhand von umfassenden Klima- und…

STRONG-COM

STRONG-COM Der Bürgermeisterkonvent ist eine Selbstverpflichtung von Städten und Gemeinden ihre CO2-Emissionen um 40% bis…

SUMBA

SUMBA Das Projekt SUMBA widmet sich dem Problem, Pendelverkehre nachhaltiger zu gestalten. Denn obwohl sich…
Cyclurban 2

Cyclurban

Cyclurban: Radfahren als Element der städtischen Klimaschutzpolitik Das Projekt „Cyclurban – Radfahren als Element der…
Kontakt

Baltic Environmental Forum Deutschland e.V.
Osterstraße 58
20259 Hamburg

Tel.: 040/5330 7076
Mail: matthias.graetz@bef-de.org

Wie finden Sie uns? 

Das Büro befindet sich im Haus der Zukunft.
Sie erreichen uns mit der U2 an der Station Osterstraße
oder mit den Buslinien 4, 20, 25 an der Haltestelle Schulweg.

Sprachen
Menü