Marina Vogel

Referentin

Tel.: 040/4328 2147
E-Mail: marina.vogel@bef-de.org

Über mich

Mit meiner Arbeit bei BEF zeige ich Menschen, wie leicht sie nachhaltiger und gesünder leben und dadurch einen großen Unterschied machen können. Denn durch unseren schnellen Wandel haben sich unzählige Probleme vom Klimawandel über die starke Umweltbelastung bis hin zu sozialen Ungerechtigkeiten ergeben. Andererseits haben wir uns so komplex entwickelt – überwinden weiteste Strecken in kürzester Zeit und telefonieren mit Freunden auf der anderen Seite der Welt.

Deshalb bin ich davon überzeugt, dass wir intelligent genug sind, um die ökologischen und sozialen Probleme zu lösen und mit der Natur in Symbiose zu leben. Mir ist es wichtig mehr Bewusstsein und Freude für nachhaltiges Handeln zu vermitteln und mich für zirkuläre Systeme einzusetzen.

Marina absolvierte ihr Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre und Nachhaltigkeitswissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg sowie an der Corvinus Universität Budapest. Ihre Schwerpunkte lagen dabei im Bereich Corporate Responsibility, Renaturierung von Ökosystemen sowie Verbraucherverhalten.

Berufliche Qualifikationen
Kompetenzen und Arbeitsfelder
Laufende Projekte
Kontakt
Sprachen
Berufliche Qualifikationen
  • B.A. Betriebswirtschaftslehre und Nachhaltigkeitswissenschaften (Leuphana Universität Lüneburg)
Kompetenzen und Arbeitsfelder

     Umweltkommunikation

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Bildungskonzepten

     Chemikalienmanagement

  • Quelle und Wege gefährlicher Chemikalien
  • Verbraucherschutz

       Projektentwicklung

  • Unterstützung bei Entwicklung von Förderanträgen
  • Unterstützung bei Projektkoordination

 

Laufende Projekte

AHAChem

AHAChem Gefährliche Chemikalien schaden der menschlichen Gesundheit und können die Resilienz von Ökosystemen negativ beeinflussen.…

AHAChem

AHAChem Hazardous chemicals are harmful to human health and can negatively affect the resilience of…

JUTE

JUTE Die Folgen unseres steigenden Konsums und der hohen CO2-Emissionen machen sich immer stärker negativ…

CAMS Platform

CAMS Platform The negative impacts of climate change upon human and natural ecosystems can be…
Kontakt

Baltic Environmental Forum Deutschland e.V.
Osterstraße 58
20259 Hamburg

Tel.: 040/4328 2147
Mail: marina.vogel@bef-de.org

Wie finden Sie uns? 

Das Büro befindet sich im Haus der Zukunft.
Sie erreichen uns mit der U2 an der Station Osterstraße oder mit den Buslinien 4, 20, 25 an der Haltestelle Schulweg.

Sprachen
Menü